USA finanzieren

US-Markt treibt Umsatzsteigerungen bei Watches of Switzerland an | Finanznachrichten

Do, 20. Mai 2021

Die Watches of Switzerland Group verzeichnete in den 53 Wochen bis zum 2. Mai 2021 eine Umsatzsteigerung von 11,7% auf 905,1 Mio. GBP. Der Umsatzanstieg wurde von den USA getragen, die nach Angaben des Unternehmens ein "herausragendes Wachstum" verzeichneten und um 38,5% zulegten im gleichen Zeitraum im Jahr 2020 und 64,8% im Jahr 2019. Der E-Commerce-Umsatz des Unternehmens stieg deutlich um 120,5% gegenüber dem Vorjahr. Die Inlandsverkäufe machen nun 94,7% des Konzernumsatzes aus. Die Watches of Switzerland Group hat auch die geplante Rückzahlung aller während des Zeitraums von der britischen Regierung erhaltenen Urlaubsunterstützung bestätigt. Aufgrund der anhaltend starken Geschäftsentwicklung wurde das Coronavirus-Darlehensfazil für Großunternehmen in Höhe von 45 Mio. GBP zurückgezahlt und storniert. Es hat die Genehmigung erteilt, die Watches of Switzerland Group Foundation mit einem anfänglichen Beitrag von 1,5 Mio. GBP und zusätzlichen 1,5 Mio. GBP zu gründen Die Nettoverschuldung des Unternehmens belief sich zum 2. Mai 2021 auf 43,9 Mio. GBP, verglichen mit 129,7 Mio. GBP zum 26. April 2020 und im Verhältnis zum prognostizierten Bereich von 60,0 Mio. GBP bis 80,0 Mio. GBP. Die Geschichte wurde von StockMarketWire.com zur Verfügung gestellt

Source: https://shareprices.com/news/us-market-drives-watches-of-switzerland-revenue-rise-qezi9iwwwvyup1i

Previous
USA finanzierenDer Impfstoffpionier BioNTech stellt den ehemaligen Morphosys Exec als Finanzchef ein
Next
USA finanzierenBiden bestellt Klimarisikostrategie für US-Finanzanlagen

Ähnliche Beiträge

Leave a Reply