Bitcoin-Nachrichten

Krypto-Händler verschwanden aufgrund des Zusammenbruchs der „ersten griechischen Kryptowährung“ – Bitcoin News

Angeblich hat der Chef des Unternehmens hinter Griechenlands erster Kryptowährung den Token-Preis nach seinem Verschwinden in diesem Monat fallen lassen. Die Exekutive verschwieg dies etwa zwei Wochen lang, bevor sie den Medien schließlich mitteilte, dass er bald zurück sein würde, und die Anschuldigungen zurückwies, er habe den Kryptowährungsmarkt gestört.

Da sich Kryptowährungsinvestoren um den Aufenthaltsort der Münzschöpfer sorgen, stürzen griechische Münzen ab

Vangelis Tsapas, ein Mann mit verschiedenen Geschäftsinteressen und Sponsor einer griechischen Basketballmannschaft, schuf eine Kryptowährung, als er Anfang November plötzlich verschwand, was die Anleger verstörte. Der Preis griechischer Münzen (Hannover) Von mehr als 1,20 USD am 8. November auf weniger als 0,34 USD zum Zeitpunkt des Schreibens. Das war, nachdem am 14. Juni 2021 ein Rekordhoch von 4,84 US-Dollar erreicht wurde.

Krypto-Händler verschwanden aufgrund des Zusammenbruchs derQuelle: Coinmarketcap

Es gibt Spekulationen, dass Tsapas seine HNC-Sammlung verkaufte, was zu einem Einbruch des Aktienkurses führte, aber er bestritt die Vorwürfe. Vor seinem jüngsten Rücktritt war der Unternehmer CEO von HNC Revolution, die von einer Gruppe von Personen initiierte Token verwalteten. Blockchain Das Wirtschaftsnachrichtenportal Newmoney.gr erinnerte daran, dass die Entwickler und Finanzexperten 2015 als „die erste griechische Kryptowährung“ bezeichnet wurden seitdem von Menschen aus der ganzen Welt gekauft.

Krypto-Händler verschwanden aufgrund des Zusammenbruchs derVangelis Tsapas, der Begründer der griechischen Münzen. Quelle: Newmoney.gr

Sein Verschwinden bereitete den Besitzern von HNC Coin zwar Sorgen, schockierte aber auch die Spieler und andere Mitarbeiter von Ionikos Nikaias BC, da er den Verein finanziell unterstützt hat. Berichten zufolge ist Tsapas auch in der Gastronomie- und Schifffahrtsbranche tätig und verärgerte auch den Premierminister von Katar, weil seine Firma mit der Verwaltung der Superyacht Al Mirqab von Scheich Khalid bin Khalifa bin Abdulaziz Al Thani beauftragt wurde, die Besatzung jedoch nicht bezahlte.

Obwohl HNC Coin anscheinend an Wert zu verlieren begann, nachdem Herr Tsapas aufgehört hatte, das Telefon zu beantworten, bestritt er kürzlich Vorwürfe, dass er aufgrund des Verkaufs von Token an Wert verloren habe. Diese Woche beharrte der „Geister“-Geschäftsmann in einem Interview mit der Zeitung Thema, dass er griechische Kryptowährung tatsächlich kostenlos verschenke, machte seine engen Partner für den „Lärm“ verantwortlich und kündigte an, sein Geschäft bald wieder aufzunehmen. Er behauptete, dass Medienberichte für den Preisverfall verantwortlich seien, bestand darauf, dass seine Abwesenheit keine Auswirkungen hatte und erklärte:

Es fällt, ja, natürlich bin ich nicht daran beteiligt. Weil ich noch nie eine Kryptowährung verkauft habe. Ich habe keine, weil ich letzten Freitag alles kostenlos überwiesen habe, weil ich das Recht habe und keinen Euro genommen habe.

Tsapas fügte hinzu, dass er mit einem neuen Managementteam verhandelt, um die Lebensfähigkeit der Kryptowährung sicherzustellen. Gleichzeitig widerlegte ihn die derzeitige Führung von HNC Coin und teilte der Öffentlichkeit mit, dass er das Projekt nicht mehr leiten werde. In einer veröffentlichten Erklärung wurde betont, dass Tsapas nach dem jüngsten Vorfall nicht mehr als CEO fungieren und nicht an Entscheidungen über den Betrieb und die Entwicklung von Kryptowährungen teilnehmen wird.

In einem Interview mit Thema nannte Vangelis Tsapas „ernste gesundheitliche Gründe“, Athen und die Öffentlichkeit vorübergehend zu verlassen, mit der Absicht, „die Wahrheit wiederzuerlangen“, aber er gab auch an, auf Anraten seines Anwalts Schritte unternommen zu haben. „Übrigens wurde ich aus keinem Grund von der Staatsanwaltschaft vorgeladen“, betonte Chapas. In der Veröffentlichung wurde darauf hingewiesen, dass die griechischen Strafverfolgungsbehörden die Entwicklung des Falls sorgfältig überwacht haben.

Tags in dieser Geschichte

Händler, Münze, Verschlüsselung, Krypto-Händler, Krypto-Unternehmer, Kryptowährung, Kryptowährung, verschwinden, reduzieren, Unternehmer, Griechenland, griechisch, Griechische Münzen, Hannover, HNC-Münze, Investor, Markt, Preis, Tsapas, Wert, Vangelis Chapas

Was halten Sie vom Schicksal von Griechenlands erster Kryptowährung und ihrem Schöpfer? Sagen Sie es uns im Kommentarbereich unten.

Bildquelle: Shutterstock, Pixabay, Wikimedia Commons

Source: https://www.justicenewsflash.com/2021/11/24/crypto-merchants-disappeared-due-to-the-collapse-of-the-first-greek-cryptocurrency-bitcoin-news_20211124160474.html

Previous
Bitcoin-NachrichtenBericht – Finanzen Bitcoin News
Next
Bitcoin-NachrichtenMarket Wrap: Höhere Volatilität bei Bitcoin und Ether erwartet

Ähnliche Beiträge

Leave a Reply