USA finanzieren

Finanzieller Fokus: Sollten Sie zusätzliche Hypothekenzahlungen leisten?

Vielleicht genießen Sie Ihr Eigenheim – aber die Hypothek? Nicht so viel. Tatsächlich möchten Sie vielleicht alles tun, um es so schnell wie möglich auszuzahlen. Aber ist das immer die beste Strategie?

In gewisser Weise kann Ihre Hypothek als „gute“ Schuld angesehen werden, da sie durch einen materiellen Vermögenswert – Ihr Zuhause – gedeckt ist, der einen echten Wert hat und sogar noch an Wert gewinnen kann. Darüber hinaus zahlen Sie nach historischen Maßstäben wahrscheinlich einen ziemlich niedrigen Zinssatz für Ihre Hypothek, sodass Sie viele Vorteile erhalten – einen Platz zum Leben und einen potenziell wertvollen Vermögenswert. Und wenn Sie Ihre Steuern aufschlüsseln, können Sie möglicherweise einen Teil oder alle Ihre Hypothekenzinsen abziehen.

Trotz dieser Vorteile ist eine Hypothek immer noch etwas, das Sie Monat für Monat und Jahr für Jahr bezahlen müssen. Und für einige Leute mag es sich gut anfühlen, es auszuzahlen. Schließlich kann es durchaus einen psychologischen Vorteil haben, diese langfristigen Schulden zu befreien. Aber ist es wirklich in Ihrem besten finanziellen Interesse, zusätzliche Zahlungen zu leisten?

Nehmen wir zum Beispiel an, Sie brauchen schnell eine große Summe Geld für ein neues Auto, einen neuen Ofen oder eine andere unerwartete, erhebliche Ausgabe. Oder, in einem noch ernsteren Szenario, was ist, wenn Ihr Job endet und Sie Geld brauchen, um über die Runden zu kommen, bis Sie einen neuen bekommen? In diesen Situationen benötigen Sie Liquidität – schnellen Zugriff auf verfügbares Bargeld. Und Ihr Haus ist vielleicht nicht der beste Ort, um es zu bekommen. Sie könnten ein Eigenheimdarlehen oder eine Kreditlinie beantragen, aber diese erfordern normalerweise Genehmigungen (was schwierig sein kann, wenn Sie nicht angestellt sind), und Sie verwenden Ihr Haus als Sicherheit. Ein Home-Equity-Darlehen oder eine Kreditlinie ist nicht immer schlecht – unter den richtigen Umständen kann es ein wertvolles Finanzinstrument sein. Aber das ändert nichts an der grundlegenden Tatsache, dass Ihr Haus im Wesentlichen ein nicht liquider Vermögenswert ist.

Stellen Sie also sicher, dass Sie, anstatt zusätzliche Hauszahlungen zu leisten, einen Notfallfonds aufgebaut haben, der die Lebenshaltungskosten für mehrere Monate enthält, wobei das Geld auf einem risikoarmen, zugänglichen Konto aufbewahrt wird. Nachdem Sie einen Notfallfonds aufgebaut haben, sollten Sie zusätzliche Hypothekenzahlungen gegen andere Verwendungen Ihres Geldes abwägen. Wenn Sie zum Beispiel andere Arten von Schulden haben – wie Kreditkarten oder Studentendarlehen – möchten Sie vielleicht daran arbeiten, diese schneller zurückzuzahlen, da diese Schulden auch höhere Zinssätze mit sich bringen können.

Sie könnten auch erwägen, Ihre Beiträge zu Ihrem 401(k), IRA oder anderen Renten-/Anlagekonten zu erhöhen. Du könntest zwei oder drei Jahrzehnte im Ruhestand verbringen, also ist es wichtig, so viel wie möglich für diese Jahre zu sparen

Wie Sie sehen können, haben Sie einige gute Gründe, Ihr zusätzliches Geld für andere Zwecke als die Zahlung zusätzlicher Hypothekenzahlungen zu verwenden. Letztlich ist es aber eine persönliche Entscheidung. Denken Sie in jedem Fall sorgfältig über Ihre Wahl nach. Vielleicht möchten Sie die verschiedenen Kompromisse mit einem Finanzexperten besprechen, der Ihnen möglicherweise die vorteilhaftesten Strategien empfehlen kann. Und vielleicht möchten Sie auch einen Steuerberater konsultieren. Indem Sie alles verstehen, was bei der Entscheidung über die „Zusatzzahlung“ eine Rolle spielt, sind Sie besser darauf vorbereitet, die richtigen Schritte zu unternehmen.

Bereitgestellt von James Shoobridge, Finanzberater bei Edward Jones. Er ist unter 704-873-1857 oder 1837 E. Broad St., Suite B, Statesville zu erreichen.

Abonnieren Sie unseren Daily Headlines-Newsletter.

Source: https://statesville.com/news/local/financial-focus-should-you-make-extra-mortgage-payments/article_f84b6d8c-f245-11ec-8fba-cfe0d507f8bf.html

Previous
USA finanzierenWie die Wall Street auf das Ende von Roe v. Wade reagiert
Next
USA finanzierenWird der Wohnungsmarkt zusammenbrechen? Hier sind einige Prognosen der Experten für 2022

Ähnliche Beiträge

Leave a Reply